KFT > Fensterbeschlag > Sicherheitsstufe

Systemvarianten Grundsicherheit bis WK5


Neue Potenziale sowohl in der Verarbeitung
als auch in der Logistik eröffnet das
clevere Systemkonzept der Titan -Familie:


- effektiver Systemaufbau bei generellem
Einsatz des Komfortpilzbolzens als
Verschlussbolzen


- nur wenige Verlängerungsbauteile sind
nötig, um aus einem Grundsicherheitsfenster
jedes beliebige RC1- oder RC2-Fenster
zu bauen; diese Bauteile müssen nicht
mehr abgelängt werden


- geringe Anzahl der Bauteile sorgt für
geringere Lagerhaltungskosten


- mit unseren Kunden entwickeln wir auch
Lösungen über RC2 hinaus

 

 

 

 

 

 

tl_files/201208_kft_sicherheitsstufe1.gif

tl_files/201208_kft_sicherheitsstufe2.gif

tl_files/201208_kft_sicherheitsstufe3.gif

tl_files/201208_kft_sicherheitsstufe4.gif

tl_files/kft/img/slimbox/beschlaege/fensterbeschlaege/201208_kft_sicherheitsstufe5.png

 Schere

tl_files/kft/img/slimbox/201211_pilzzapfen/201211_pilzzapfen_schere.png

Egal ob Fenster oder Fenstertür, dieSchere macht das Schließen und Kippen einfacher und komfortabler denn je: 

- größere Toleranzen durch geringereScherenpaketdicke 

- großer Scherenvoranzug für leichtgängiges,  müheloses Schließen auch sehr breiter Flügel 

- sanftes Gleiten in die Kippstellung durch  Bremsbuchse 

- integrierte Zuschlagsicherung in der  Kippstellung, die zugleich Anschlagdämpfung  ist 

- Schaltsperre in Kippstellung verhindert  Fehlbedienung des Flügels- hohe Tragfähigkeit bei minimalem  Verschleiß und verbesserter Bedienkomfort durch serienmäßig eingebaute
Kunststoffgleiter

 
   
   
 

 

 

 

www.siegenia-aubi.de